Bilder Startseite

Schweizer Pärke

Netzwerk Schweizer Pärke
Nationalpärke, Naturpärke und Naturerlebnispärke sind die ursprüglichsten Natur- und Kulturlandschaften der Schweiz.

Naturpark Pfyn-Finges

Logo Pfyn-Finges

Im Herzen des Wallis bietet der erste Walliser Naturpark eine Vielfalt seltener Naturreichtümer auf kleinstem Raum. Zwischen Siders und Gampel erwartet Sie der Pfynwald als einer der grössten Föhrenwälder der Alpen.

Fonds Landschaft Schweiz

FLS logo

Der Fonds Landschaft Schweiz und seine Partnerstiftungen finanzieren Massnahmen zur Erhaltung naturnaher Kulturlandschaften.

Home

Über diese Webseite

Diese Webseite beinhaltet detaillierte Informationen und Dokumentationen über die einzelnen Teilprojekte des Projektes „Grenzkultur“ des Naturparks Pfyn-Finges. Dieses hat die Aufwertung der vom Menschen geschaffenen Grenzstrukturen in der bäuerlichen Kulturlandschaft zum Ziel.

Grenzkultur

grenzkultur kleinDas Projekt Grenzkultur des regionalen Naturparks Pfyn-Finges hat die Aufwertung der von Menschen geschaffenen Grenzstrukturen in der bäuerlichen Kulturlandschaft zum Ziel.

Holzzäune

Holzzaun klein

Traditionelle Holzzäune waren insbesondere in den holzreichen Gemeinden des Naturparks weit verbreitet. Verschiedene Variationen lassen sich durch archäologische Funde, graphische Dokumentationen und mündliche Überlieferungen über die letzten Jahrhunderte bis heute belegen.

Kopfweiden

Kopfweiden klein Einst in den meisten Gegenden der Schweiz anzutreffen, ist die Weide in ihrer besonderen Gestalt als Kopfbaum mehr und mehr aus der Landschaft verschwunden.

Hecken

Hecken klein Hecken sind vom Menschen geschaffene, ökologisch bedeutende und landschaftsprägende Elemente der bäuerlichen Kulturlandschaft, mit vielfältigen sozialen sowie landwirtschaftlichen Funktionen.

Weidezäune

Weidezaeune klein

Weidezäune werden in eine positive und eine negative Kategorie unterteilt. Positive Weidezäune wie korrekt erstellte Elektrolizenzäune werden gefördert, negative Zäune wie Stacheldraht sollen kontinuierlich zurück gebaut werden.

 

Umweltbildung

Umweltbildung klein

Um die Besucher der Region, die lokale Bevölkerung und insbesondere unsere jüngste Generation nachhaltig für die Kulturlandschaft zu sensibilisieren, wird im Rahmen des Projektes Grenzkultur eine aktive Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung geleistet